Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/anna.in.indien

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


jonas
( -/- )
14.12.06 01:02
na weil hier sonst niemand mehr schreiben will, tu ich das mal. also, es hebt sich ein finger und drückt auf eine taste. aber das reicht noch lange nicht um etwas zu schreiben, so greife ich zurück auf mein hirn, wo mir mal jemand gesagt hat, ich bekäme von dort material, das ich dann in die tasten gießen könnte. aber auf dem weg der finger vom griff ins gehirn auf die tastatur zurück, kamen sie durch einen wilden sturm, der all die gedanken wieder fortgerissen hat und so landen die finger doch nur wieder leer auf den tasten. hat sie jemand gefunden?



justine
( -/- )
21.11.06 21:08
hej anna ich verbringe meinen abend hier mit lavendeltee trinken und an dich denken-an unsere netten teetrinkabende in dem kerzenzimmer mit der unglaublich großen und gemütlichen couch und einfach so wie schön es sein wird die bestimmt bald wieder hier empfangen zu dürfen...es hat sich einiges verändert-bin mal gespannt was du dazu sagen wirst. ich freu mich und wünsch dir einen schönen abend. alles liebe justine ***



Greg
( -/- )
17.11.06 17:49
Ah ja. Dann werd ich hier auch mal einen Gruß zum besten geben. ^^ Hab zunächst versäumt die letzen 2 Monate zu lesen, aber schon wieder nachgeholt. :-) Und ich wußte auch ned wie lange du unterwegs sein willst... Respekt. Ach Mensch...wenn man das liest...ich will auch... -.- Aber naja. Hab noch viel Vergnügen, pass auf dich auf und fang dir nichts ein. ;-)




( -/- )
10.11.06 19:06
gibt es eindrücklichere erzählungen?
gibt es jemand der so stark empfinden und aufnehmen kann?
wer verschmilzt so tief mit den erfahrungen von und mit einer reise, einer kultur?
immer mehr wirst du mir selbst indien und ich glaube ich würde dich weiter verstehen lerrnen, wenn ich indien näher käme - und umgekehrt. durch dich ANNA erlebe ich deine reise in meinen eigenen empfindungen mit und ich bin gespannt auf die blüte und die farbe und die düfte die du bringen wirst.



dragos & jonas
( -/- )
29.10.06 19:27
hallo du!
ich und jonas trinke eine heisse tasse tee zusammen und spannen die bongos von melli um den baum herum...eh nee und spielen eine ochester mit solo mundharmonica ahhh...hm...und träumen unseren frauen nach, schreiben liebeslieder über bauschlott und sulzfeld werden jetzt die schischa anschmeissen und uns das beste zeug reinziehen haha. der plan fuer den nächsten sommerurlaub ist schon geplant..nach transylvanien oh jetzt müssen wir aufhören weil die bullen die halle schon umzingelt haben sind mit ein hubschrauber auf mein turm gelandet und versuchen einzudringen aber zum glück kann jonas karate und ich maultromel spielen! halt die ohren steif und grüss den dalailama von uns !!!!!!!! dragos und jonas



sven
( Email )
28.10.06 22:44
Hallo Anna,
habe endlich die Adresse von Deinem Blog erhalten.
Bin total begeistert - hört sich super interessant an!
Das gibt die neue Gute-Nacht-Geschichte für Sophia und Philipp.
Ich bewundere Deinen Mut und wünsche Dir weiterhin viele Abenteur und gute Begegnungen.
Gruß
Sven
P.S. Oma Gerda ist heute auch wieder gut gelandet



Hans
( Email )
26.10.06 01:45
Hey, Anna, eingentlich kennen wir uns ja kaum. Ich wage es trotzdem, einen Kommentar abzugeben. Die Ute gab mir diese Adresse. Ich bewundere Deinen Mut, ich hätte mich das früher nicht getraut, so lange durch einen fremden Kontinent zu reisen! Ich wünsche Dir weiterhin eine abenteuerliche Zeit. Komme gesund zurück!



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung